HABEN SIE FRAGEN?? KLICKEN SIE HIER
Adresse
Am Scheuerbusch 7a
63924 Kleinheubach
Telefon
09371 66783
Mobile
0174 3177984

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nach etwas über 5 Stunden flogen wir über Teheran – bereit zum Landen. Bei dem Blick aus dem Flugzeugfenster tanzte mein Herz vor Freude. Ich war so aufgeregt diese Stadt beziehungsweise dieses Land kennenzulernen. Die Berge waren schneeweiß bedeckt und an manchen Stellen ragten Hochhäuser aus der Erde. Ich war mir sicher, dass ist der Beginn von den eindrucksvollsten 2 Wochen in meinem bisherigen Leben.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Avicenna ist eine der renommiertesten Wissenschaftler und Genies des Irans und der Welt, deren Werke, vor allem "The Qanon", eine medizinische Enzyklopädie in mehrere Sprachen übersetzt und jahrelang an den renommiertesten Universitäten der Welt unterrichtet wurden. Dieser brillante Wissenschaftler verfügt über hervorragende Arbeiten und profundes Wissen über verschiedene Wissenschaften einschließlich Philosophie, Mathematik, Medizin, Naturwissenschaften, okkulte Wissenschaft, Musik und Psychologie.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nasir-ol-Molk Moschee ist eine der schönsten Moscheen des Iran in Bezug auf Fliesen und Muqarnas. Die Mischung aus Licht und Farbe verleiht der Moschee eine exquisite Schönheit. Es ist die schönste Moschee in Shiraz. Jeder Tourist möchte die Moschee mit seinen bunten Gläsern, hohen Decken und schönen Fliesenarbeiten besuchen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Jame Moschee von Yazd ist eines der historischen und architektonischen Meisterwerke der Welt. Man kann behaupten, dass diese Moschee die höchsten Minarette der Welt hat. Das Gebäude dieser sehenswerten Moschee hat seit langer Zeit Aufmerksamkeit erregt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nouruz ist der Name des persischen Neujahrs- und Frühlingsfestes, das mit dem Tag des astronomisch berechneten Eintritts der Sonne in das Tierkreiszeichen des Widders, dem Frühlingsbeginn (Tagundnachtgleiche), vor allem im iranischen Kulturraum gefeiert wird. Der Tag fällt auf den 20. oder 21. März und sein Beginn entsprechend dem Beginn der Tag- und Nachtgleiche auf unterschiedliche Uhrzeiten.
Länder, in denen Nowruz gefeiert wird
Seit dem 10. Mai 2010 ist Nouruz auf Beschluss der 64. Generalversammlung der Vereinten Nationen als internationaler Nouruz-Tag anerkannt. Die Generalversammlung stellte in ihrer Erklärung fest, dass „Nouruz ein Frühlingsfest ist, das von mehr als 300 Mio. Menschen seit mehr als 3000 Jahren auf der Balkanhalbinsel, in der Schwarzmeerregion, im Kaukasus, in Zentralasien und im Nahen Osten gefeiert wird“. Am 30. September 2009 nahm die UNESCO den Nouruz-Tag in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit auf.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Naqsh-e Rustam ist ein alter Komplex im Doef Zangi Abad im Norden des Bezirks Marvdasht. Es liegt 6 Kilometer von Persepolis entfernt. Dieses alte Gebiet enthält Elam, Achaemenid und Sassanidenreste. Es war von 1200 v. Chr. Bis 625 n. Chr. von großer Bedeutung, da die Gräber von vier achämenidischen Königen, mehrere Reliefs aus den wichtigen Ereignissen der sassanidischen Zeit, der Würfel von Zarathustras und ein ruiniertes Relief aus der Elam-Zeit an diesem Ort existieren. In der Sassanidenzeit war der Naqsh-e Rustam Complex auch religiös und national wichtig. Das älteste Relief in Naqsh-e Rustam gehört zur Elam-Zeit und zeigt das Relief eines Gottes und einer Göttin sowie eines Königs und einer Königin. Aber später entfernte Bahram II einige Teile davon in der sassanidischen Zeit und schnitzte stattdessen seinen Hof. Der Würfel von Zarathustas ist ein turmartiges Steinmonument in der Gegend, das höchstwahrscheinlich in der Achämenidenzeit gebaut wurde und seine Funktion ist bereits unbekannt. An drei Ecken des Würfels befinden sich zwei Inschriften aus Shapur I und Kartir, die historisch wertvoll sind. Vier kryptische Gräber wurden im Herzen des Berges gebaut, die zu Darius dem Großen, Xerxes, Artaxerxes I und Darius II gehören, und alle von ihnen haben die gleichen Merkmale.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Diese Kuppelschule aus dem 15. Jahrhundert ist wegen des Verweises auf diesen mutmaßlich heimtückischen Ort in einem Hafez-Gedicht als Alexander-Gefängnis bekannt. Ob der tiefe Brunnen in der Mitte seines Hofes tatsächlich von Alexander dem Großen gebaut und als Kerker benutzt wurde, erscheint zweifelhaft.

Frage gestellt

Name(*)
Please let us know your name.
Email(*)
Please let us know your email address.
Subject(*)
Please write a subject for your message.
Message(*)
Please let us know your message.
(jpg,png)
Invalid Input
(*)
Refresh
Invalid Input
© Copyright 2020 Ahura Mazda. All Rights Reserved.

Search