HABEN SIE FRAGEN?? KLICKEN SIE HIER
Adresse
Am Scheuerbusch 7a
63924 Kleinheubach
Telefon
09371 66783
Mobile
0174 3177984

WUNDERTÜTE IRAN: REISEBERICHT QESHM ISLAND

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wundertüte Qeshm Island Geopark im Persischen Golf im Iran!

Qeschm (Qeshm) Island ist die größte Insel in der Persischen Golf Region und mit viel Vorstellungskraft sieht das Ding aus dem Fenster eines Flugzeuges aus wie ein riesiger Delfin.

Über Formen kann man streiten, was aber unbestritten ist, ist der Status der Insel als UNESCO Global Geopark und somit Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Was genau das bedeutet, entnimmst du einfach dem Link. Das ist einfacher und mir fehlt ehrlich gesagt auch die Muße, dir hunderte Fakten über Vögel, Plattentektonik und Co runter zu rattern. Wie gesagt, lies dir den Spaß im Link durch.

In diesem Beitrag soll es um die Impressionen meiner Iranreise und explizit Queshm Island im Persischen Golf gehen, die ich im brütend heißem Oktober 2017 besuchte. Fotos sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb habe ich dir mit vielen Fotos und einigen Anekdoten und Tipps diese Wundertüte im Süden Irans aufbereitet. Viel Spaß beim Anschauen, Lesen und Nachreisen.

Die Anreise nach Qeshm Island?

Geopark Qeschm Sehenswrdigkeit

Karte vom Qeshm Geopark Iran (Quelle: www.qeshmgeopark.ir)

Für umgerechnet 7 Euro bin ich mit dem Nachtbus (VIP Bus) von Shiraz nach Qeschm gereist. Eine entspannte Variante, die dich direkt mit der Fähre vom Fährterminal Pohl (Festland) zum Fährterminal Laft bringt. Von dort geht es mit dem selben Bus über Land bis zu einem kleinen Ort in der Nähe des Flughafens. Weiter geht’s anschließend mit einem Taxi bis zur Hauptstadt, die ebenfalls Qeshm heißt. D.h., es gibt keine direkte Busverbindung vom Festland in die Stadt. Lass dich davon nicht abschrecken, es finden sich immer genügend Leute, die sich ein Taxi teilen. Mich, als einzigen Ausländer, hat man sogar kostenlos mitgenommen.

Neben der Autofähre kannst du auch mit dem „Schnellboot“ übersetzen. Das geht vom Festland aus in Bandar Abbas und du kommst direkt nach Qeshm City (kostet ca. 5 Euro pro Person).

Dritte Möglichkeit ist die Anreise mit dem Flugzeug von Shiraz oder anderen Großstädten im Iran. Das kostet am Meisten, ist aber die mit Abstand schnellste Möglichkeit. Ideal für Reisende mit einem begrenzten Zeitkontingent und jeden, der wenig Vertrauen in Busfahrer auf Aufputschmittel hat.

Übernachtung Queshm Island: Wo und wie teuer?

Es gibt einige Wohnungen und auch ganze Häuser, die man auf der Insel für mehrere Tage mieten kann. Wenn du genau weißt, was du dort vor hast und vor allem, wo du dich hauptsächlich aufhalten möchtest, ist das die beste Variante. Die kosten natürlich dementsprechend und es lohnt sich nur für Gruppen.

Ich persönlich hatte keinen Plan und war von der Größe der Insel völlig überrascht. Von einem Ende zum anderen misst sie ca. 120 Kilometer. 120! Daher war ich ganz gut damit bedient, mich nach Qeshm City durchzuschlagen. Dort gibt es im Oktober (Nebensaison) ganz viel unerträgliche Sonne, aber keine Touris. Logisch, dass die Hotelzimmer spotbillig waren. Ich zahlte schlappe 6 Euro für ein Apartment inklusive Frühstück.

Qeshm Island Geopark Tour (Sehenswürdigkeiten)

Queshm Island Iran Geopark

auf Qeshm Island wird jeder Tramper mitgenommen…

Die nette Rezeptionistin kannte jemanden, der jemanden kannte, der etwas Englisch sprach und Taxifahrer war. Tipp: Statt eine teure Tour zu buchen, kannst du dir einen Taxifahrer nehmen. Den bezahlst du pro Stunde und er fährt dich zu jeder der Sehenswürdigkeiten des Qeshm Geopark. Eine geniale, wie simple Lösung. Wenn du mit Freunden unterwegs bist, lohnt sich dieses Plus an Flexibilität allemal.

Kosten:

Da eine touristische Flaute auf der Insel herrschte, bekam ich das Taxi zum halben Preis. Insgesamt blechte ich für 8 Stunden lediglich 40 Euro (plus 8 Euro Trinkgeld (freiwillig)). Das hört sich vielleicht viel für dich an, ist aber bei der riesigen Insel und über 300 Kilometern Fahrweg mehr als fair.

Stars Valley

Stars Valley Queshm Island

die unerbittliche Sonne im Stars Valley um die Mittagszeit…

 

Stars Valley Qeschm Sehenswrdigkeit

zerklüftetes Stars Valley

 

Ich kann dir nur ans Herz legen (solltest du im Sommer dort sein) genügend Wasser, Sonnenschutz (Hut, lange Kleidung) und eine sehr gute Sonnencreme einzupacken. Ich hatte das nicht und musste ziemlich leiden.

 

Mangrove Forrests of Qeshm

Mangrove Forrest Queshm Island Iran

Neben Vögeln gibt’s dort auch Delfine zu sehen. Allerdings solltest du dafür gegen 10 Uhr auf dem Wasser sein.

 

Chahkooh

Chahkooh verzeiht keine falschen Schuhe…

Chahkooh verzeiht keine falschen Schuhe…

Wer das ganze Ausmaß von Chahkooh erkunden möchte, der benötigt festes Schuhwerk. Alles dort ist super rutschig und du musst über glattes Gestein kraxeln…

Chahkooh Qeschm Sehenswrdigkeit

In den tiefen Brunnen der Schlucht gewinnen die Dorfbewohner das kostbare Wasser und transportieren es mehrere Kilometer…

Naaz Island (Naz Island)


Leider hab ich davon kein Foto geschossen. Als wir kurz vor Sonnenuntergang dort waren, herrschte Ebbe. Der Meeresboden dort ist so fest, dass wir mit dem Taxi direkt bis zur Insel fahren konnten.

Mit Baden war allerdings nicht viel bei Ebbe (zu seicht und Dutzende Seeigel). Etwas nervend empfand ich die Kinder, die Muschelketten verkauften und die Kameltreiber, die mich unbedingt auf eines dieser Wüstenschiffe setzen wollten.

Wer auf etwas Action steht, kann sich hier eine Jetski Tour buchen…

Portuguese Castle (altes portugiesisches Fort)

Portuguese Castle Queshm Island

das uralte portugiesische Fort in Qeshm City…

Das Fort hatte ich mir am Folgetag angeschaut. Mit Google Maps ist es leicht zu finden. Tipp: Spar den Eintritt. Du kannst herum laufen und siehst trotzdem alles.

Queshm Old Bazaar (Basar) & Innenstadt


Qeshm Island ist natürlich nicht nur reich an Landschaft, sondern auch kulturell beeindruckend. U.a. gibt es dort Frauen, die traditionell Gesichtsmasken tragen.

Was du dir nicht angucken musst, ist der Old Bazaar. Das ist reine Zeitverschwendung. Bis auf chinesischen Plastikschrott, Allerweltsklamotten und Kloschüsseln gibt’s nichts Besonderes.

local food Queshm Island

Die besten Datteln der Welt. Sie zergehen wir warmes Karamell auf der Zunge.

Viel interessanter, als der langweilige Basar, sind die kleinen Straßenmärkte mit exotischen Früchten (gelben Datteln, Bananen, usw.)

local life Queshm Island

Local Life. Als sich zwei Fischhändler in die Haare bekamen, geriet ich in die parabole Flugbahn eines Fisches…

 Kebab Queshm Island Iran

 Iranisches Essen… da gibt’s auch mal ne halbe Zwiebel auf den Teller. Geschmacklich überragend…

 

 

Natürlich gibt es noch vieles mehr auf Qeshm Island zu entdecken.

Kharbas Cave
Namakdan Salt Cave (6000m lang!)
Hengam Island (Delphin Tour)


Qeshm Island ist eine Freihandelszone und alles, was sich aus Richtung Süden nordwärts im Iran bewegt, wird gnadenlos kontrolliert. Ich hatte mich wieder für den Nachtbus und die Variante mit der Fähre entschieden. Das war ein Fehler. Es dauerte 4 Stunden, bis ich von der Insel runter war. Wir stoppten überall und jedes Bisschen Platz im Bus wurde mit Kisten, Beuteln, Flachbildfernsehern und selbst einer Waschmaschine vollgestopft.

Unterwegs hielten wir mehrfach an. Es wurde ausgeladen, umgeschichtet und neu dazu gepackt. Das alles im Stundentakt. Drei Mal wurden wir von der Polizei und dem Militär angehalten. Man ließ den Bus komplett ausladen, riss die Tüten auf und kontrollierte meinen Rucksack und die Speicherkarte meiner Kamera (war im Rucksack versteckt). Der Fairness halber möchte ich sagen, dass die Kontrollen immer freundlich abliefen. Aber es ist schon belastend, wenn dir der Bus mit einem Schraubenzieher auseinander genommen wird. Der Teppich wurde entfernt, Verkleidungen wurde abgeschraubt und Sitzpolster kontrolliert.

Ich kann dir nur empfehlen, zu fliegen, oder direkt mit dem Schnellboot von Qeshm City nach Bandar Abbas zu fahren und dort den VIP Bus nach Shiraz oder Yazd zu nehmen. Solltest du aber dieses „kulturelle“ Etwas suchen, dann nimm den Bus und werde Teil dieses Kontrollmarathons.

Kosten VIP Nachtbus von Qeshm City nach Yazd: 500 000 Rial (11Euro). Fahrtzeit ca. 17 Stunden!!!

Mein Fazit über Qeshm Island im Iran


Qeshm Island ist einen Besuch wert. Es gibt einiges dort zu entdecken, doch viel mehr als drei bis vier Tage würde ich dafür nicht einplanen. Wenn du diese Insel im persischen Golf bereisen möchtest, solltest du definitiv auf die richtige Reisezeit achten: Der Sommer ist grausam, jedoch kaum besucht (auch nicht von den Iranern, die hauptsächlich auf Qeshm Island Urlaub machen). Die Preise sind während der Hitzeperiode im Sommer/ Herbst im Keller und viele Schnäppchen erwarten dich, doch die Hitze macht das Reisen zum Motivationskiller für Europäer.

Quelle:http://www.burning-feet.com

Frage gestellt

Name(*)
Please let us know your name.
Email(*)
Please let us know your email address.
Subject(*)
Please write a subject for your message.
Message(*)
Please let us know your message.
(jpg,png)
Invalid Input
(*)
Refresh
Invalid Input
© Copyright 2019 Ahura Mazda. All Rights Reserved.

Search